9. Oktober 2018

Gesunde Kinderzähne durch Vorsorge

Damit Kinderzähne, oder auch Milchzähne gesund bleiben sind regelmäßige Untersuchungen bei einem Zahnarzt nötig. Doch wann ist dafür der richtige Zeitpunkt?

Wir empfehlen Ihnen Ihr Kind bereits wenn der erste Zahn da ist mit in die Praxis zu bringen. Es geht beim Zahnarztbesuch um die langsame Kontaktaufnahme und das Vertrautmachen mit der Praxisatmosphäre.

Mit dem ersten Zahn beginnt auch die Zahnpflege. Sogenannte Lern-Zahnbürsten können Ihrem Kind helfen den richtigen Umgang mit der Zahnbürste zu erlernen. Der Bürstenkopf dieser Zahnbürste ist zierlich und schmal, die Borsten bestehen idealerweise aus Kunststoff. Die Kunststoffborsten sollten weich, dicht gebündelt und abgerundet sein, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird.

Zähneputzen will gelernt sein. Sie haben Fragen rund um das Thema der Kinderzahnpflege? Wir helfen Ihnen gerne weiter.