Prophylaxe

Die Zahnmedizin ist heute über die Ursachen von Karies und Parodontitis bestens informiert. Gerade für die Karies gilt, dass die Entstehungsmechanismen und die beeinflussenden Faktoren sehr detailliert erforscht und geklärt sind. Während man früher der Ansicht war, dass „schlechte Zähne“ vererbt würden, weil eindeutige familiäre Häufungen auftraten, hat man diese Vermutung inzwischen als falsch erkannt.

Aufgrund des heutigen Wissens lässt sich der Verfall der Zähne ohne wenn und aber bis auf wenige Ausnahmen vollständig vermeiden. Hierfür ist lediglich eine enge Zusammenarbeit zwischen Patient und Zahnarztpraxis im Rahmen eines individuell abgestimmten Prophylaxe-Programms erforderlich.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir unterschiedliche Programme zur lebenslangen Gesunderhaltung der Zähne an.